INHALTE, VERANSTALTUNGEN & EXPERTEN (aktueller Stand)

 

Sportbusiness Management

  • Sportmanagement & Geschäftsmodelle / Prof. Woratschek (Uni Bayreuth)
  • Organisationen des Sports / Christian Siegel (DOSB) und Prof. Preuß (Uni Mainz)

  • Business Intelligence & Sport Management / Prof. Fülbier (Uni Bayreuth)

Sportmarketing

  • Strategic Sport Marketing & Consumer Behavior / Prof. Germelmann (Uni Bayreuth)
  • Sport Sponsoring & Business Psychology / Dr. Hohenauer (BMW AG) und Prof. Ellert
  • Social Media Management / Lorenz Beringer (Lobeco)

Sportmanagement

  • Sport Business Strategy - Value Creation & Sport Platform Strategy / Prof. Woratschek (Uni Bayreuth)

  • Digital Transformation & Sport Industry / Prof. Röglinger (Uni Bayreuth)

  • Strategic Sport Controlling / Dr. Huwer (HSV)

Sportrecht

  • Sportrecht / Prof. Heermann (Uni Bayreuth)
  • Sportrechtevermarktung / Karsten Bentlage (Lagardère Plus)

Leadership

  • Verhandlungstraining / Dr. Schafmeister (SMAB|Group)

  • Team-Management / Raoul Korner (medi Bayreuth)

  • Intercultural Training / Prof. Meckl (Uni Bayreuth)

  • Business Behavior / Dr. Thammer (Festival Junger Künstler Bayreuth)

Masterarbeit & Kolloquium

  • Individuelle Arbeit zur persönlichen Entwicklung

ABLAUF & VERANSTALTUNGSTERMINE

Das berufsbegleitende Studium umfasst acht Präsenzwochenenden (Freitag - Sonntag), verteilt über drei Semester. Das vierte Semester ist der Masterarbeit vorbehalten. So benötigen Sie insgesamt nur wenige Urlaubstage. Teilzeitmodelle sind auch möglich. Die konkreten Veranstaltungstermine für den nächsten Start stehen fest und können unserem Infopaket entnommen werden.

INFOTAGE - Termine auf Anfrage

Die Informationsveranstaltungen bieten Interessenten die Möglichkeit während eines laufenden Präsenzwochenendes, einen tiefen Einblick in die Inhalte und die Organisation des Studiums zu erhalten. Informationen aus erster Hand erhalten Sie beim gemeinsamen Mittagessen mit den Studierenden. Darüber hinaus sprechen wir über Karrieremöglichkeiten, die Performance unserer Absolventen und über alle weiteren Fragen, die die Teilnehmer stellen werden.