Wie funktioniert das berühmte Spöko-Netzwerk?

Sportökonomie Uni Bayreuth e.V.
Der Alumniverein der Bayreuther Sportökonomen. Als Studierende im MBA Sportmanagement können Sie bereits während Ihres Studiums Mitglied werden. Der Verein bietet verschiedene Formate zur Interaktion, so z.B. den Bayreuther Sporttalk zu unterschiedlichen Themen. Die Homepage www.sportoekonomie.net bietet eine Mitgliederdatenbank und eine eigene Jobbörse für Mitglieder.

Wirtschaftlicher Beirat der Sportökonomie

Absolventinnen und Absolventen der Bayreuther Sportökonomie. Sie beraten die Studiengangleiter zur Entwicklung von Inhalten und Programmen.

Mitglieder im Beirat sind:

Rolf Beisswanger, Gründer und Inhaber Beisswanger Consulting GmbH

Karsten Bentlage, Geschäftsführer Lagardère PLUS

Steffen Busch, Inhaber und Geschäftsführer Summit Sportmarketing

Tobias Gröber, Geschäftsbereichsleiter Konsumgüter & Head of ISPO Group der Messe München GmbH

Philipp Hasenbein, Managing Director Lagardère Sports GmbH

Alexander Jobst, Vorstand Marketing, FC Schalke 04

Karin Lechner, Inhaberin Nine&One International Athlete & Brand Management

Christoph Macht, MLP Finanzdienstleistungen AG

Robert Müller v. Vultejus, Managing Director Lagardère Sports Germany GmbH

Tobias Müller, Head of International Media Events & Market Management Daimler AG

Simon Trägner, Managing Director LEiTMOTiF Consultants (Vorsitzender des Beirats)

Heike Ullrich, Direktorin DFB für Verbände, Vereine und Ligen